Kompetenz und Know-how für Ihre Gesundheit

Augenheilkunde

Kontaktdaten

MVZ Augenarztzentrum Porta Westfalica GmbH
Dr. med. Robert Rothe*
Frau Ute Grolmus*, Fachärztin für Augenheilkunde
Flurweg 13
32457 Porta-Westfalica

Telefon: 0571 / 26468
Privatsprechstunde: 0571 / 4041278
Email: praxis@augenarzt-minden.de

* angestellte Fachärzte

Öffnungszeiten (Nur nach Terminvereinbarung!)

Wochentag Öffnungszeiten
Montag 8:30 - 12:00 und 15:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 8:00 - 12:00 und 15:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 8:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 8:00 - 12:00 und 15:00 - 18:00 Uhr
Freitag 8:00 - 12:00 Uhr

Weitere Informationen auf:

www.augenarzt-minden.de

Zum Thema Augenheilkunde

Die Augenheilkunde ist die Lehre von den Erkrankungen und Funktionsstörungen des Sehorgans, seiner Anhangsorgane, sowie des Sehsinnes und deren medizinischen Behandlung. Sie ist eine der ältesten medizinischen Teildisziplinen. Der Augenarzt ist die Berufsbezeichnung des Facharztes, der sich mit der Augenheilkunde beschäftigt.

Die anatomischen Grenzen der Augenheilkunde bilden vorn die Lid- und Gesichtshaut und hinten die Knochen der Augenhöhle. Mit den Untersuchungsmöglichkeiten der Sehbahn und der Sehrinde reichen sie darüber hinaus bis an die Rückseite des Schädels. Es bestehen enge Beziehungen zur Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, zur Dermatologie und zur Neurologie.

Wegen der häufigen Beteiligung des Auges an Allgemeinerkrankungen und der Möglichkeit, mikroskopische Untersuchungen an lebendem Gewebe vorzunehmen, werden ophthalmologische Befunde häufig zur Diagnosefindung für die Innere Medizin und die Neurologie (Neuroophthalmologie) herangezogen.

Moderne ophthalmologische Untersuchungsmethoden erfordern eine umfangreiche und kostspielige technische und apparative Ausstattung. Wichtigstes Untersuchungsgerät ist die Spaltlampe, ein mit spezieller Steuer- und Beleuchtungsmechanik versehenes, starkes Stereomikroskop".

Quelle dieser Informationen: www.wikipedia.de